JOACHIM SEYFERTH VERLAG
Angebote und Informationen zu Eisenbahn, Reisekultur und Verkehrspolitik


PHOTOGRAPHIE DER WOCHE:


Heiße Lok, kaltes Aartal


Als auf den Verkehrsschildern „Unbeschrankter Bahnübergang“ noch die Silhouette von heißen Loks prangte und die Winter noch echter und ausdauernder waren, präsentierte sich am Standort der ehemaligen „Hähnchesmühle“, dort wo im Tal die Landstraße nach Seitzenhahn von der B 54 abzweigt, diese eisige Impression an der Aartalbahn zwischen Bleidenstadt und Bad Schwalbach. Das Verkehrsschild, das es mit vielen Symbol-Abweichungen gab und gibt, entstammt der „Variante Deutschland West 1953-1956“, eine sehr ähnliche Version war jedoch auch in der DDR gebräuchlich.

(An der Aartalbahn zwischen Bleidenstadt und Bad Schwalbach, 26. Januar 1978 / Foto: Joachim Seyferth)

Zum Vergrößern Bild anklicken

(Bild entnommen der Foto-DVD "Bilder von der Aartalbahn")